Springe zum Inhalt

Bericht über das GiK-Treffen am 29. Mai 2017

Zu diesem Termin hatte die GiK Frau Dr. Judith Schoch eingeladen, um uns zum Thema ´Soziales Quartierkonzept´ zu informieren. Frau Dr. Schoch ist Mitarbeiterin des Caritasverbands Bruchsal und dort für die Bereiche ´Wohnberatung und Quartiergestaltung´ zuständig.

Um in Kronau ein entsprechendes Quartiersmanagement auf den Weg zu bringen und dafür die notwendigen Finanzmittel zu erhalten, müssen den bewilligenden Gremien ausführliche Konzeptbeschreibungen vorgelegt werden.

Da Frau Dr. Schoch in dieser Hinsicht schon Erfahrungen hat, lag es für die GiK auf der Hand sich ihre Unterstützung zur Erstellung der Unterlagen zu sichern. Frau Dr. Schoch erklärte sich hierzu bereit, machte aber darauf aufmerksam, dass von der Gemeinde Kronau eine offizielle Anfrage an den Caritas-Verband gerichtet werden muss.

Herr Bürgermeister Burkard wird diesen Vorgang dem Gemeinderat zur Zustimmung vorlegen damit die erforderliche Beauftragung erfolgen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.