Springe zum Inhalt

Die GIK hat durch die Aktivitäten von Frau Burchardt im Projekt "Soziales Quartiersmanagement Kronau" - einer Zusammenarbeit von Caritasverband Bruchsal und Gemeinde Kronau - den Kreis aktiver Ehrenamtlicher beträchtlich erweitern können.

Der am 26.04.2022 wiedergewählte GIK-Sprecher, Benno Homann, wird zukünftig von einem Koordinationsteam unterstützt. Ziel ist die Ausweitung der Angebote und die Schaffung eines Begegnungszentrums im Pfarrsaal basierend auf einer Kooperation von Gemeinde Kronau und Pfarrgemeinde Kronau.

Weitere Informationen im Mitteilungsblatt und auf den Web-Seiten der Gemeinde Kronau